nicht begehbare Leichtbaustation

Übergabe-Trafostation der Firma IVR Energy

Trafoleistung: 20-30/0,4 kV

  • bis 2500 kVA
  • Öl- oder Gießharzausführung

MS Anlage:

  • Ausführung 6-36 kV
  • Iss= 630 A
  • Einbau einer bis zu 4-feldrigen Anlage (KKKT) möglich

Niederspannungsverteilung:

  • Fabrikat IVR-WE
  • in Gerüstbauweise
  • nach VDE 100
  • NSHV Bestückung nach Anforderung 40 NH 00 - (160 A) Leisten
  • inkl. 0,40 kV Leistungsschalter

Einbau Schutz-, Batterie-, Fernwirktechnik:

  • optional je nach Anforderung

schlüsselfertige Auslieferung:

  • optional Schutzprüfung und Inbetriebnahme vor Ort

Gehäuse:

  • Alu-Rahmen, Sandwichbauweise, gedämmt, mit Beton- oder Stahlkellerausführung
  • geprüft nach aktueller IEC 62271 202 A und B 20 kA, 1s
  • Temperaturklasse 10, Schutzklasse IP 24 d
  • Öldichtigkeitsnachweis liegt vor

Türen:

  • Aluminiumtüren, eloxiert ein- oder doppelflügelige Ausführung
  • Einfach- oder Doppelschließung
  • geprüft nach IEC 62271 202